„Lena Lorenz - Hinter Gittern“: Lena Lorenz (Judith Hoersch) sitzt auf einer Untersuchungsliege neben Sally Wilkens (Henriette Hölzel), deren hochschwangerer Bauch zur Untersuchung freigelegt ist. Sally hält Lenas Hände fest. Lena schaut erschrocken und irritiert.
+
Die schwangere Insassin Sally Wilkens (Henriette Hölzel, r.) reagiert zunächst abwehrend, als Hebamme Lena Lorenz (Judith Hoersch) sie untersuchen möchte.

Lena Lorenz: Hinter Gittern

Lena Lorenz heute: Drehorte, Schauspieler, Inhalt der Heimatserie im ZDF heute

  • VonLarissa Wolf
    schließen

Mit „Lena Lorenz: Hinter Gittern“ zeigt das ZDF heute (11.11.2021) die letzte Folge der siebten Staffel der Heimatserie. Die wichtigsten Infos zu Drehorten, Schauspielern und Inhalt im Überblick.

Bei Hebamme Lena Lorenz ist immer was los. Sie lebt auf dem Bauernhof ihrer Mutter Eva, wo sie sich ihre eigene Hebammenpraxis eingerichtet hat. Leidenschaftlich und manchmal auch impulsiv setzt sie sich für ihre Patientinnen ein und balanciert geschickt zwischen ihrer chaotischen Familie und ihrem Job.

Wie in der vergangenen Staffel hat Lena Lorenz mit allerlei Herausforderungen zu kämpfen. In der letzten Folge der siebten Staffel, die heute (11.11.2021) um 20.15 Uhr im ZDF gezeigt wird, geht Lena ins Gefängnis. Sie soll die schwangere Insassin Sally Wilkens untersuchen, die eine mehrjährige Haftstrafe absitzt. Trotz Gefängnis möchte Sally ihr Baby behalten. Lena möchte sie dabei unterstützen, auch wenn sie ein Gefängnis anfänglich für eine ungeeignete Umgebung für ein Neugeborenes hält. Da die junge Straftäterin sich nichts sehnlicher wünscht, als für ihr Kind da zu sein, hat sie sich für einen Mutter-Kind-Vollzug beworben. Lena spürt schnell, dass das Baby eine Chance für Sally sein könnte, Verantwortung zu übernehmen. Als jedoch Drogen in ihrer Zelle auftauchen, verringert sich die Wahrscheinlichkeit, dass sie ihr Kind behalten darf. Aus Angst, es abgeben zu müssen, flieht Sally nach der Geburt aus dem Krankenhaus.

Während Lena im Gefängnis zugange ist, bauen ihre Freunde Julia und Marlon heimlich ein Spielehaus für Lenas Sohn Luis - nach den Plänen ihres Mannes Quirin, der kurz zuvor bei einem Unfall ums Leben gekommen war. Weil ihr Schmerz über den Verlust noch sehr frisch ist, kann sich Lena zuerst nicht darüber freuen.

Das Lokal „Almwirt“ steht zum Verkauf, und Vinz möchte es zu einem gehobenen Restaurant machen. Schorschi, Hanne und Eva entwickeln jedoch einen Plan, um das Lokal zu behalten.

„Lorena Lorenz: Hinter Gittern“ im ZDF heute: Die Schauspieler

Judith Hoersch ist nicht nur seit 2019 als Hebamme Lena Lorenz bekannt. Die Schauspielerin spielte bereits in TV-Serien wie „Rote Rosen“, „Die Rosenheim-Cops“, „SOKO Stuttgart“ und „In aller Freundschaft“ mit. Hoersch ist aber nicht nur Schauspielerin, sondern auch Sängerin und Synchronsprecherin.

Die letzte Folge der siebten Staffel ist die erste nach dem Serientod von Lenas Mann Quirin, gespielt von Jens Atzorn. Zu seiner Filmographie gehören Auftritte in verschiedenen SOKO- und Bergdoktor-Produktionen. Seit Anfang 2019 besetzt er die Hauptrolle des Elias Decker in der Sat1-Serie „Der Bulle und das Biest“. Weitere Schauspieler in „Lena Lorenz: Hinter Gittern“ sind:

RolleSchauspieler
Lena LorenzJudith Hoersch
Eva LorenzEva Mattes
Vinz HuberMichael Roll
Julia ObermeierLiane Forestieri
Claudia HartwigDagny Dewath
Simone PankhoferOlivia Silhavy
Sally WilkensHenriette Hölzel
Herrmann KatzenbachFritz Egger
Schorschi StriebelSebastian Edtbauer
Hanne StriebelKerstin Dietrich
Janine BucherHanna Scheibe
Anka VossJulia Becker
Hera FrüchtlMaria Bachmann
Kati MossnerMichaela Saba
Anna PrücklSarah Lavinia Schmidbauer
Martina BechlerMorena Hummel
Nicola DahnAnna Kaminski

„Lorena Lorenz: Hinter Gittern“ im ZDF heute: Drehorte

Die Serie Lena Lorenz wird fast komplett im Berchtesgadener Land gedreht. Der Landkreis Berchtesgadener Land liegt im Südosten Oberbayerns an der Grenze zum österreichischen Salzburg. Kreisstadt des Landkreises ist Bad Reichenhall.

„Himmelsruh“ heißt das fiktive Heimatdorf der Hebamme Lena Lorenz in der Serie, tatsächlich werden die Szenen in Berchtesgaden, Schönau a. Königssee, Ramsau und Marktschellenberg gedreht. Auch in der Alpenstadt Bad Reichenhall finden die Serienmacher immer wieder interessante Motive, die dann zur Primetime ausgestrahlt werden.

Die letzte Folge der siebten Staffel der Heimatserie „Lena Lorenz: Hinter Gittern“: ZDF, 20.15 Uhr und in der Mediathek.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare