Krimi-Komödie à la Film noir

  • vonDPA
    schließen

Zum Genre des Film noir zählt man klassischerweise Kultwerke wie "Die Spur des Falken" von John Huston, "Laura" von Otto Preminger, "Frau ohne Gewissen" von Billy Wilder, Carol Reeds "Der dritte Mann" oder "Out of the Past" mit einem ungemein coolen Robert Mitchum in der Hauptrolle. Nun verneigt sich der Rumäne Corneliu Porumboiu in seinem Film "La Gomera" vor eben dieser Filmgattung.

Der renommierte Regisseur Porumboiu (Filme wie "12:08 - Jenseits von Bukarest", "Police, Adjective" oder "Der Schatz") hat dazu Schauspieler wie Vlad Ivanov ("Toni Erdmann") als korrupten Polizisten, Catrinel Marlon als Gangsterbraut sowie Sabin Tambrea ("Ku’damm 59") als Bösewicht um sich gescharrt. In seinem 97-Minüter nimmt uns Porumboiu mit auf die Kanareninsel La Gomera. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare