1. Gießener Allgemeine
  2. Film, TV & Serien

Neu bei „Kampf der Realitystars“: In Ruhe schmusen im „Thai-Ny House“

Erstellt:

Von: Ines Alberti

Kommentare

Der „Kampf der Realitystars“ auf RTL2 geht in die nächste Runde. Doch dieses Jahr ist etwas anders: Die Promis finden neue Räumlichkeiten vor.

Phuket – Der Sendestart der dritten Staffel von „Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand“ (alle News hier auf der Themenseite) auf RTL2 rückt in greifbare Nähe. Ab Mittwoch, 13. April, können Fans des gepflegten Reality-TVs einmal mehr ihren Durst stillen. Damit es am Strand noch etwas spannender wird, hat sich RTL2 ein neues Feature für die Show einfallen lassen, bei der 50.000 Euro auf den Gewinner warten.

SendungKampf der Realitystars
SenderRTL2
Staffel3
Sendestart13.04.2022, 20.15 Uhr

„Kampf der Realitystars“ auf RTL2: Promis bekommen neues Haus

Die „Sala“, das Strandhaus, in dem sich die 23 Kandidatinnen und Kandidaten aufhalten, ist 2022 nagelneu. 30 Kameras und 16 Mikrofone fangen dort alles ein, was die Promis so treiben. Der „Kampf der Realitystars“ findet in dieser Staffel nicht nur in einer neuen Sala, sondern auch an einem neuen, größeren Strand statt, wie Moderatorin Cathy Hummels bei einer Tour über das Gelände zeigt.

Dieses Jahr gönnt RTL2 den Kandidaten bei „Kampf der Realitystars“ außerdem den Luxus eines Toilettenhäuschens statt eines -wagens. Bloß die Betten lassen der Moderatorin zufolge zu wünschen übrig.

Kampf der Realitystars Thai-Ny-House
Das neue „Thai-Ny-House“ soll Teilnehmern bei „Kampf der Realitystars“ einen Rückzugsort – auch zu zweit – bieten. © RTLZWEI

Liebeshütte bei „Kampf der Realitystars“ auf RTL2 eingeführt

Eine große Neuerung bei der dritten Staffel „Kampf der Realitystars“ wird das „Thai-Ny-House“. Wie bild.de berichtet, soll es den Promis eine Rückzugsmöglichkeit bieten. „Da erwarten die Kandidaten Überraschungen und da können sich dann einzelne Kandidaten auch mal verdrücken und Zeit zu zweit verbringen“, sagte Cathy Hummels gegenüber dem Blatt.

tz.de bekam ein erstes Foto des „Thai-Ny-House“ von RTL2, auf dem Räucherstäbchen, große Windlichter, Deko-Elefanten und eine Pflanze mit pinken Blüten zu erkennen und ein Sichtschutz mit Pflanzen angedeutet sind. Gemütlichkeit und Entspannung dürften in dem Ambiente leichtfallen.

„Kampf der Realitystars“ auf RTL2: „Thai-Ny-House“ könnte Wirkung entfaltet haben

„An diesem traditionell thailändischen Ort der Ruhe begeben sich die Stars ausschließlich, um kniffelige Entscheidungen zu treffen, Konflikte zu lösen, Geschenke entgegenzunehmen oder aber um fernab vom Trubel der Sala Zweisamkeit zu genießen und sich besser kennenzulernen“, erklärte eine Produktionssprecherin die Idee hinter dem „Thai-Ny-House“ laut bild.de. Die Boulevardzeitung sieht damit den Weg für ungestörte Techtelmechtel in der Show geebnet.

Die Zeitung will auch ein Foto der Teilnehmer Yeliz Koc und Paco Herb erhalten haben, das die beiden turtelnd im neuen „Thai-Ny-House“ zeigen soll. Gerüchten zufolge sollen sich die beiden während der Dreharbeiten angenähert haben. Somit hätte die neue Liebeshütte ja schon erfolgreich ihre Wirkung entfaltet.

Der „Kampf der Realitystars“ läuft ab dem 13. April immer mittwochs um 20.15 Uhr auf RTL2 und am jeweils vorherigen Samstag auf RTL+ als Preview. Kommentaren auf der Instagram-Seite der Reality-Show zufolge können die Fans den Staffelstart kaum erwarten. „Endlich. Freue mich schon sooo sehr auf die neue Staffel“, schreibt eine Nutzerin. „Bin gespannt wie ein Flitzebogen“, kommentiert ein anderer.

„Kampf der Realitystars“ auf RTL2: „Viel Geläster“ in der neuen Staffel

Schon vor dem Staffelstart der dritten Runde „Kampf der Realitystars“ geben Teilnehmer Einblicke ins Geschehen: Laut Elena Miras wartet „viel Geläster“ auf das Publikum. Verwendete Quellen: RTL2, bild.de

Auch interessant

Kommentare