Der „Tatort: Die dritte Haut“ wird am Sonntag, 6. Juni, in der ARD erstmals ausgestrahlt. Hier stellen die Ermittler den Mord an einem Immobilienmanager nach.
+
Der „Tatort: Die dritte Haut“ wird am Sonntag, 6. Juni, in der ARD erstmals ausgestrahlt. Hier stellen die Ermittler den Mord an einem Immobilienmanager nach.

TV

Heute kein „Tatort“ in der ARD? Das ist der Sendetermin für die nächste neue Folge

  • Alexander Gottschalk
    vonAlexander Gottschalk
    schließen

„Tatort“-Pause im Ersten: Am heutigen Sonntagabend (30.05.2021) läuft eine andere Krimireihe auf dem angestammten Sendeplatz. Aber wann kommt die nächste „Tatort“-Folge?

Kein neuer „Tatort“ heute im Ersten? Richtig! Nach der Premiere des neuen Bremer Teams an Pfingsten pausiert die ARD die Ausstrahlung der Kult-Reihe für eine Woche. Den Primetime-Platz bekommt am Sonntag (30.05.2021) um 20.15 Uhr stattdessen die Jubiläumsfolge von „Polizeiruf 110“. Ganze 50 Jahre gibt es die beliebte Krimi-Filmserie bereits, die damit nur ein Jahr jünger ist, als der „Tatort“, dessen runden Geburtstag das öffentlich-rechtliche Fernsehen 2020 groß feierte. Als Geschenk spendiert die Sendeanstalt dem „Polizeiruf 110“ mit den Schauspielern Peter Kurth und Peter Schneider zwei neue Kommissare, die in ihrem ersten Fall „An der Saale hellem Strande“ monatelang einem mysteriösen Mord nachspüren.

ARD: Neue „Tatort“-Folge für das erste Juni-Wochenende geplant

Den nächsten „Tatort“ strahlt das Erste am Freitag (04.06.2021) ab 22.15 Uhr aus. Allerdings handelt es sich dabei um eine Wiederholung: „Déjà-vu“ ist ein drei Jahre alter Fall der Dresdener Ermittler. Lange müssen Fans sich danach aber nicht gedulden. Eine Neuproduktion ist für den folgenden Sonntag (06.06.2021, 20.15 Uhr) eingeplant. Der „Tatort“ namens „Dritte Haut“ spielt in Berlin und hat gleich mehrere brandaktuelle Themen: Die Wohnungskrise und die Corona-Pandemie. Los geht es um 20.20 Uhr in der ARD. Es ermittelt das Team Rubin/Karow. Nach der Erstausstrahlung wird der Film, wie alle „Tatort“- und „Polizeiruf 110“-Folgen, für sechs Monate in der ARD-Mediathek verfügbar sein – für alle, die den TV lieber abgeschaltet lassen. (ag)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare