Könnte die Figur Berlin der Ehemann von "Haus des Geldes"-Ermittlerin Alicia Sierra sein?
+
Könnte die Figur Berlin der Ehemann von "Haus des Geldes"-Ermittlerin Alicia Sierra sein?

Ist er einer der Bankräuber?

"Haus des Geldes": Fans diskutieren spektakuläre Theorie zu Alicia Sierras Ehemann

  • Sophia Adams
    vonSophia Adams
    schließen

Nach der 4. Staffel von "Haus des Geldes" bleibt eine Frage offen: Wer ist Alicia Sierras Ehemann? Fans haben eine spektakuläre Theorie, die plausibel scheint.

  • Anfang April 2020 erschien die 4. Staffel von "Haus des Geldes".
  • Ermittlerin Alicia Sierra (Najwa Nimri) erzählte in der Season von ihrem verstorbenen Ehemann.
  • Fans haben eine spektakuläre Theorie, wer der Vater ihres Kindes sein könnte.

Die 4. Staffel von "Haus des Geldes" spaltet die Fans. Während viele Zuschauer der Meinung sind, dass es sich um die bisher beste Season der Serie handelt, sehen andere die neuesten Folgen als die bis dato größte Enttäuschung.

Die Macher haben allerdings die Chance, unzufriedene Zuschauer mit einer geplanten 5. Staffel* zu besänftigen. Darin dürften viele offene Fragen endlich geklärt werden - beispielsweise zum verstorbenen Ehemann von Ermittlerin Alicia Sierra.

"Haus des Geldes": Alicia Sierra erzählt von ihrem verstorbenen Ehemann

Ermittlerin Alicia Sierra ist in der 4. Staffel von "Haus des Geldes"* hochschwanger. Den Vater des Kindes bekommen die Zuschauer allerdings nicht zu sehen. In einem Gespräch mit Lissabon (Itziar Ituño) verrät die skrupellose Polizistin allerdings mehr über ihren Ehemann namens German: Dieser sei vor einiger Zeit an Krebs gestorben. Als besonders seltsam stuft Sierra die letzten Worte des Kindsvaters ein, denn er bat sie darum, die Nachrichten einzuschalten.

Fans entwickelten dank dieser Hinweise schließlich eine spannende Theorie: Könnte der verstorbene Bankräuber Berlin (Pedro Alonso) der Mann der Polizistin sein? Für diese Schlussfolgerung spricht, dass auch er an einer unheilbaren Krankheit litt. Zudem besteht eine Verbindung zwischen dem Namen German (englisches Wort für "deutsch") und dem Decknamen Berlin. Die letzten Worte von Sierras sterbendem Ehemann könnten außerdem bedeuten, dass er seine Frau auf die Aktivitäten der Bankräuber aufmerksam machen wollte.

Lesen Sie auch"Haus des Geldes" - Völlig unrealistisch? Fans sind wütend wegen Szene der 4. Staffel.

"Haus des Geldes"-Fans weisen auf Unlogik dieser Theorie hin

Auf Reddit wird diese Theorie ausgiebig diskutiert. Allerdings weisen einige Zuschauer auf Ungereimtheiten hin. So würde es beispielsweise keinen Sinn ergeben, dass Alicia Sierra zwei Jahre nach Berlins Tod hochschwanger sei - es sei denn, er hat doch überlebt, nachdem er von mehreren Schüssen der Polizei getroffen wurde.

Zudem hieß Berlins feste Freundin Tatiana, die auch in früheren Staffeln auftrat und von einer anderen Schauspielerin dargestellt wurde. Obwohl die Fan-Theorie zu Alicia Sierras Ehemann also schlüssig klingt, scheint sie nicht ganz aufzugehen. Doch vielleicht schaffen es die Macher in der 5. Staffel, eine logische Erklärung für Sierras und Berlins Beziehung zu finden.

Auch interessant"Haus des Geldes": Fans befürchten, dass ein trauriges Serien-Ende bevorsteht.

Video: So gut bezahlt Netflix - Diese Schauspieler sind Millionäre

Mehr erfahren"Haus des Geldes"-Fans kritisieren Logikfehler - Serientod in 4. Staffel war unnötig.

soa

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird.
Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird. © Netflix
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde.
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde. © Jeosm / Netflix
Bereits im Januar bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat.
Bereits Anfang des Jahres bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat. © dpa / picture alliance / Kay Nietfeld
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest.
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest. © Tina Rowden/Netflix
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben.
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben. © Katie Yu / Netflix
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein.
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein. © dpa / picture alliance / Adrian Bradshaw
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen.
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen. © Julia Terjung / Netflix
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt.
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt. © Seacia Pavao/Netflix
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen.
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen. © Netflix

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Zentral-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare