+
GNTM-Kandidatinnen im Nahkampf

In der zehnten Folge geht es rund

GTNM 2020: Alkohol und Prügeleien - es knallt richtig in Folge 10

  • schließen

Eine wortwörtliche Hau-Drauf-Folge hat Heidi Klum für ihre GNTM-Kandidatinnen eingefädelt. Da geht es bei einem Stunt wie im Wilden Western richtig zur Sache. 

  • In der letzten Folge „Germany‘s Next Topmodel“(GNTM) sollte eine Choreographie einstudiert werden.
  • Diesmal auch - nur mit deutlich mehr physischer Kraft.
  • Der einen oder anderen Kandidatin bei GNTM* ist das im Vorfeld nicht ganz geheuer.
  • In Folge zehn der GNTM-2020-Staffel* werden Körper über Tische geworfen und Wodka flaschen über Hinterköpfe gezogen, da. Model-Mama Heidi Klum* freut sich im Instagram-Trailer schon riesig darauf. Episoden-Thema ist „Wilder Westen“. Bester Anlass (oder Ausrede) für ein bisschen Gewalt, oder? Klum reibt sich in ihrem Sessel die Hände: „Ich bin gespannt, wie sie sich dabei schlagen werden!“. Harhar. 

    Schlägerei auf Kommando bei GNTM: Stunt-Lehrer-Training für die Kandidatinnen

    Die verbliebenen „Meeedchen“* brauchen ein bisschen, bis sie kapieren, was auf sie zukommt. Eine guckt verwundert aus dem Fenster: „Jana, was ist das? Irgendwas wird hier von A nach B getragen. Irgend so ein Polster.“ 

    Richtig. Paul und Christy, die zwei Stunt-Lehrer, melden sich zu Besuch bei den Models von GNTM*. Unsereiner geht im Alltag Schlägereien eher aus dem Weg, weil wir nicht im Training sind. Bei den GNTM-Kandidatinnen* soll das anders sein. Sie werden von den beiden Stunt-Experten geschult. Und anders als im „Ernst des Lebens“ ist in der Sportschule ein Polster vorgesehen. 

    GNTM-Kandidatin zu Stunt-Shooting im „Wilden Westen“: „Ach du Schande!“

    „Oooh yes“ und „Wohoo“ ruft die Aussicht auf eine zünftige Prügelei (zum Spaß) bei den meisten GNTM-Kandidatinnen hervor. Aber nicht bei allen. „Mein erster Gedanke war: ‚Oh Gott, was kommt jetzt?“, erklärt Bianca*.

    „Ach du Schande! Hoffentlich kriege ich das gut hin...“, meint eine andere Kandidatin ganz offen. „Ich kenn mich halt nicht aus, ich bin eher eine Schauspielerin und kein...Stunt... ähm.. .ja...“ zögert eine weitere. „Aber ich bin ready, dazuzulernen. Das kann ich ja später auch gebrauchen...“ fügt sie hinzu und streicht sich unsicher eine Haarsträhne hinters Ohr.

    Haare-Ziehen und Augen-Auskratzen bei GNTM

    Die Haare werden nach dem Video-Shooting im Wild-West-Salon sicher nicht mehr sitzen, nach allem, was der Trailer auf Instagram* so verrät: Kreischen. Ächzen. Stöhnen. „Du bist echt das Allerletzte“. Ein Faustschlag ist zu hören. Eine Bratpfanne (!) prügelt auf etwas ein. „Du kleine Bitch!“. Da geht es ja im Fußball sanfter zu, der wegen der Corona-Krise* gerade nur in Geisterspielen stattfindet.

    Instagram-Follower feiern Stunt-Episode: „Freu mich drauf“

    Die Instagram-Gemeinde ist in Vorfreude vereint: Viele Daumen-Hochs, „Freu-mich-Draufs“ und „Bin-schon-ganz-aufgeregt“ unter Heidi Klums* Trailer-Post. Followerin coco.ela zum Beispiel mutmaßt: „Wer immer mit Lijana spielen muss... Ich glaub, die verpasst der Lijana* wirklich eine.“

    Mehr zur Folge im Video: Beim Shooting knallt es ordentlich!

    Vor den Kulissen plauderte Heidi Klum zuletzt über einen geheimen Wunsch zu Hans und Franz*.

    Nächste Woche steht dann für die „Meeedchen“ ein Unterwasser-Shooting an. Wie sich die Models da schlagen, lesen Sie unserem GNTM-Live-Ticker zur Folge 11* nach. Danach sollte eine der Kandidatinnen außerdem für ein trauriges Krebs-Drama* sorgen.

    frs

    *tz.de ist Teil des bundesweite Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Kommentare