Der ARD-Film „Goldjungs“ entführt ins Köln der 1970er Jahre.
+
Der ARD-Film „Goldjungs“ entführt ins Köln der 1970er Jahre.

Heute im Ersten

Film „Goldjungs“ heute: Schauspieler, Drehort, Handlung der ARD-Komödie mit realem Hintergrund

Mit „Goldjungs“ zeigt die ARD heute um 20.15 Uhr eine Komödie zur besten Sendezeit. Schauspieler, Drehort und Handlung des Films im Überblick.

Es herrscht Goldgräberstimmung im Köln der 1970er Jahre. Zumindest bei Iwan Herstatt und seiner Bank, denn allem Anschein nach laufen die Geschäfte blendend. Vor allem eine Gruppe junger Devisenhändler - die „Goldjungs“ werden sie genannt - sorgt für glänzende Bilanzen.

Allerdings: Inspiriert wurde der von Eva und Volker A. Zahn geschriebene Film „Goldjungs“, den die ARD heute (05.05.2021) ausstrahlt, durch die Bankenpleite der Herstatt-Bank. Entsprechend dürfte bereits den meisten klar sein: Gut wird es nicht ausgehen.

Doch als die aus einfachen Verhältnissen stammende Marie Breuer dank der Fürsprache von Irene Gerling – Gattin von Herstatts finanzstarkem Jugendfreund Hans Gerling – in der Bank eine Stelle als Sekretärin bekommt, betritt sie zunächst eine für sie neue Welt. Den „Goldjungs“ erliegt sie schnell. Allen voran Mick Sommer.

Alles scheint blendend zu laufen. Wäre da nicht Uwe Lennartz. Denn der Buchhalter hat Zweifel. Fassungslos beobachtet er, wie die Spekulationen der Devisenhändler immer gewagter werden und einfache Angestellte der Bank immer größere Summen einsetzen. Seine Warnungen will jedoch niemand hören, auch Bankdirektor Herstatt nicht.

Film „Goldjungs“ heute im Ersten: Die Besetzung der ARD-Komödie

Es sind nicht nur die ganz großen Namen des deutschen Films, sie sich heute (05.05.2021) in „Goldjungs“ die Ehre geben. Und dennoch ist die Besetzung spannend gewählt. Vorneweg geht Michelle Barthel als Marie Breuer. Die Schauspielerin machte unter anderem in mehreren „Tatorten“ und zuletzt der Miniserie „Wir sind die Welle“ auf sich aufmerksam. Ebenfalls ein junges Gesicht, dabei ist er schon seit Jahren im Geschäft: Tim Oliver Schultz, der unter anderem in „Club der roten Bänder“ zu sehen war, spielt den „Goldjungen“ Mick Sommer. Die Besetzung im Überblick:

RolleSchauspieler
Marie BreuerMichelle Barthel
Mick SommerTim Oliver Schultz
Iwan HerstattWaldemar Kobus
Ferdinand von BroustinUlrich Friedrich Brandhoff
Uwe LennartzJan Krauter
Birgit PützJudith Engel
Ursula BreuerBettina Stucky
Irene GerlingLeslie Malton
Hans GerlingMartin Brambach
Jupp GeldermannJupp Geldermann
Dr. GereonPeter Miklusz
Wolfgang VerhoevenLiliom Lewald
Holger PetersDavid Vormweg
Susi KampmannNina Ensmann

Film „Goldjungs“ heute im Ersten: Die Drehorte der ARD-Komödie

Wie dreht man einen Film, der in den 1970er Jahren spielt und keine Riesen-Produktion wie „Babylon Berlin“ ist, im 21. Jahrhundert? Für das Team hinter dem ARD-Film „Goldjungs“ durchaus eine Herausforderung.

Die entsprechenden Drehorte lagen in Köln. Hier entstanden die Szenen zwischen Oktober und November 2020. Innenaufnahmen aus der Bank entstanden in der Kölner Privatbank Salomon Oppenheim, die bereits vor einiger Zeit aufgegeben wurde. Drehort für zentrale Außenaufnahmen war tatsächlich das ehemalige Hauptgebäude der Herstatt Bank, um die es in der Komödie auch geht. (fd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare