1. Gießener Allgemeine
  2. Film, TV & Serien

Bauer sucht Frau: Baby-Glück in Namibia! Pärchen erwartet zweites Kind

Erstellt:

Von: Lisa Klein

Kommentare

Für ein „Bauer sucht Frau“-Special reist Inka Bause nach Namibia. Dort wird sie mit Baby-News überrascht – ein Pärchen erwartet das zweite Kind.

Seit bereits 18 Jahren gibt es die RTL-Kuppelshow „Bauer sucht Frau“. Die Quoten sprechen für sich, jährlich gibt es Millionen Zuschauer, die mitfiebern, wenn Moderatorin Inka Bause als Aushilfs-Amor Bauern und Bäuerinnen mit Hofdamen und Hofherren zusammenbringt. Ende Mai, zur Volljährigkeit von „Bauer sucht Frau“, wurden die schönsten Momente mit Inka Bause ausgestrahlt, wie echo24.de berichtete. Neben dem Hauptformat gibt es inzwischen den Ableger „Bauer sucht Frau International“, welcher ebenfalls von Erfolg gekrönt ist.

Im September 2022 wird die 18. Staffel von „Bauer sucht Frau“ ausgestrahlt, die 4. Staffel „Bauer sucht Frau International“ lief bereits im Frühjahr. Um die Zeit bis zum nächsten Staffelstart zu überbrücken, gibt es inzwischen gleich mehrere Specials rund um die RTL-Kuppelshow. Im Rahmen der Specials besucht Inka Bause ehemalige Teilnehmende und lüftet oftmals Geheimnisse. An Ostern hat es gleich zwei „Bauer sucht Frau“-Specials gegeben. Auch an Pfingstmontag durften sich Zuschauer über ein weiteres Special freuen – „Neues aus Namibia“, mit ganz privaten Einblicken, jeder Menge Emotionen und: Baby-News!

„Bauer sucht Frau“-Special: Nachwuchs in Namibia! Dieses Pärchen erwartet ein zweites Kind

Für das „Bauer sucht Frau“-Special an Pfingsten ist Inka Bause nach Namibia geflogen und hat Anna und Gerald Heiser auf ihrer Farm besucht. Die beiden haben sich in der 13. Staffel von „Bauer sucht Frau“ kennen und lieben gelernt. Inzwischen haben die ehemalige Hofdame und der Landwirt geheiratet, im Januar feierten die beiden den ersten Geburtstag von Sohn Leon. Anna und Gerald haben die Moderatorin auf den neuesten Stand gebracht und viel über Veränderungen auf der Farm gesprochen. Beim Thema Leon wird Anna Heiser emotional und es kullerten sogar Tränen.

Doch die Heisers waren nicht die Einzigen, denen Inka Bause im Pfingst-Special einen Besuch abgestattet hat. Denn es gibt noch ein weiteres Pärchen, das eine Familie in Namibia gegründet hat: Vor vier Jahren haben sich der Rinderzüchter Jörn und Oliwia in der 14. Staffel von „Bauer sucht Frau“ kennen und lieben gelernt. 2018 haben sich die beiden verlobt, 2020 haben die beiden geheiratet. Seit 2021 krönt nun Söhnchen Bruno das Liebesglück.

„Bauer sucht Frau“-Special: Nachwuchs-Überraschung in Namibia

Im Pfingst-Special lernt Inka Bause endlich Bruno kennen. Sie hat für den kleinen Mann eine Überraschung, ein Geburtstagsgeschenk, dabei – und wird anschließend selbst überrascht. Jörn kündigt im RTL-Interview an: „Wir haben eine ziemlich große Überraschung für Inka.“

In Namibia gibt es frohe Neuigkeiten: Oliwia ist erneut schwanger! „Wir erwarten jetzt ein zweites Kind“, eröffnet die ehemalige Hofdame – Inka ist sichtlich überrascht. „Ist das schön!“, freut sich die Moderatorin, die etwas aus der Fassung geraten ist. Bruno bekommt ein Geschwisterchen und ist schon bald stolzer großer Bruder. Die ehemalige Hofdame ist bereits im vierten Monat. Ob Bruno eine kleine Schwester oder einen kleinen Bruder bekommt, wissen die werdenden Eltern noch nicht.

Das „Bauer sucht Frau“-Pärchen Jörn und Oliwia steht mit Söhnchen Bruno im Grünen und lacht in die Kamera.
Das „Bauer sucht Frau“-Pärchen Jörn und Oliwia erwartet Nachwuchs in Namibia – Kind Nummer zwei ist unterwegs. © RTL/ Instagram: @jorn.olivia.bauersuchtfrau / Fotomontage: echo24.de

Die Vorfreude auf das zweite Kind ist groß. Jörn und Oliwia freuen sich über den geringen Altersabstand, den die Kids zueinander haben werden: „Die zwei können auf jeden Fall miteinander spielen und miteinander richtig eng groß werden. Das macht mich auf jeden Fall glücklich“, schwärmt die werdende Mama im RTL-Special. Mal sehen, ob der Nachwuchs im nächsten „Bauer sucht Frau“-Special zu sehen ist. Ansonsten dürfen sich Fans vielleicht über süße Baby-Fotos auf Instagram freuen: Jörn und Oliwia posten dort regelmäßig Familienbilder und lassen ihre Follower an ihrem Leben in Namibia teilhaben.

Auch interessant

Kommentare