Glücklich nehmen Katrin (Nicolette Krebitz) und Philipp (Hary Prinz) ihre Tochter wieder in den Arm.
+
Glücklich nehmen Katrin (Nicolette Krebitz) und Philipp (Hary Prinz) ihre Tochter wieder in den Arm.

Film-Mittwoch

"Eltern mit Hindernissen": Familien-Komödie im Ersten wird fortgesetzt

Nach "Familie mit Hindernissen" und "Trauung mit Hindernissen" jetzt der dritten Teil der ARD-Reihe am Mittwoch um 20.15 Uhr im Ersten. 

  • "Eltern mit Hindernissen" am Film-Mittwoch im Ersten 
  • ARD-Reihe über Patchwork-Familie 
  • Drehorte in Leipzig, Markkleeberg und Halle

Nur noch eben schnell ihr drittes Kind bekommen und den Mutterschutz über die Bühne bringen. Hört sich nicht so einfach an, ist aber der Plan von Katrin Wiedemann (Nicolette Krebitz) im ARD-Film "Eltern mit Hindernissen". Denn eigentlich steht sie kurz davor, Schuldirektorin zu werden und als erfahrene Mutter, sollte es kein Problem sein, Kinder und Karriere unter einen Hut zu bringen. Vor allem nicht, weil ihr Mann Philipp (Hary Prinz) versprochen hat, in Elternzeit zu gehen.

TV-Tipp "Eltern mit Hindernissen": Eltern stehen im Ersten unter Überwachung des Jugendamts 

Der Plan steht also und dann kommt es, wie es kommen musste: anders. Die Meinung der Schulverwaltung weicht deutlich von Katrins ab. Sie wollen ihr etwas Gutes tun und geben den Direktorenposten darum vorerst an ihren Mann Philipp, der zusagt. 

In "Eltern mit Hindernissen" hängt der Haussegen deutlich schief. Der gute Wille des Familienvaters artet zu einer handfesten Ehekrise aus und im Streit legen die Eltern ihr Neugeborenes in der örtlichen Babyklappe ab. Nun stehen die beiden Streithähne auch noch unter strenger Überwachung des Jugendamts. 

TV-Tipp "Eltern mit Hindernissen": Drehorte in Leipzig, Markkleeberg und Halle 

Dem nicht genug stehen mitten in der Krise zahlreiche Überraschungsgäste vor der Tür der Wiedemanns, die Baby Isalie begrüßen wollen. Darunter Katrins egozentrischer Vater (Peter Prager) und ihre herrische Ex-Schwiegermutter (Daniela Ziegler). 

Ob das gut gehen kann? "Eltern mit Hindernissen" - zu sehen heute um 20.15 Uhr im Ersten

"Eltern mit Hindernissen" ist nach „Familie mit Hindernissen“ (2017) und „Trauung mit Hindernissen“ (2018) die dritte Folge der Patchworkfamilien-Komödie- Reihe im Ersten. Die Dreharbeiten fanden vom 19. Juni bis zum 16. Juli 2019 statt. Drehorte sind in Leipzig, Markkleeberg und Halle (Saale). Produziert wurde der Film von der Ariane Krampe Filmproduktion, beteiligt waren der Mitteldeutsche und der Österreichische Rundfunk.

TV-Tipp "Eltern mit Hindernissen": Darsteller der ARD-Komödie 

Darsteller:

  • Katrin Wiedemann - Nicolette Krebitz
  • Philip Esch - Hary Prinz
  • Dr. Schulze Stadler - Sophie Rois
  • Frau Höd - Milena Dreißig
  • Diana Wiedemann - Daniela Ziegler
  • Horst Koch - Peter Prager
  • Beate Lechner - Nicole Beutler
  • Marcel Schlösser - Michael Steinocher
  • Saskia - Emilie Neumeister
  • Leo Wiedemann - Luis Kurecki
  • Polizeibeamter - Matthias Brenner
  • Isalie Wiedemann - Arthur Daut
  • Isalie Wiedemann - Frederik Daut
  • Frauenärztin - Juliane Fisch
  • Schwester Miriam - Jaëla Probst
  • Finn-Luka - Bela Friedrich
  • Nanook - Bennet Meyer

Stab:

  • Musik - K. S. Elias
  • Kamera - Doro Götz
  • Buch - Sophia Krapoth
  • Regie - Anna-Katharina Maier

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare