+
Stern TV: Steffen Hallaschka hatte einen unerwünschten „Besucher“ bei seinem Dschungelcamp-Talk.

Steffen Hallaschka empört

Flitzer-Eklat bei „Stern-TV“: Zuschauer crasht Dschungelcamp-Interview - und hat seltsame Frage

  • schließen

„Wir sind doch nicht bei Wünsch dir was!“ RTL-Moderator Steffen Hallaschka zeigt sich nach Flitzer-Eklat bei „Stern TV“ mit Dschungelcamp-Stars empört.

  • Es gab einen Flitzer bei „Stern TV“.
  • Als der RTL-Moderator Steffen Hallaschka die ehemaligen Dschungelcamp-Kandidatinnen Olivia Jones und Evelyn Burdecki interviewte kam es zum Aufreger.
  • Der Mann wollte ein Anliegen loswerden.

München - Flitzer gibt es immer wieder, doch vor allem im Sport oder auch einmal bei großen Veranstaltungen und Sendungen und weniger bei TV-Shows. Doch auch da kann es vorkommen, wie man gestern Abend bei „Stern TV“ gesehen hat. 

Zuschauer stört Dschungelcamp-Talk bei „Stern TV“

Bei Moderator Steffen Hallaschka sitzen die ehemalige Dschungelcamp-Kandidatin Oliva Jones und die letztjährige Dschungelkönigin* Evelyn Burdecki gerade im Gespräch, als plötzlich ein junger blonder Mann in Jeans, T-Shirt und mit Turnschuhen auf die Bühne stürmt. Er gibt erst einmal allen schön vorbildlich die Hand und stellt sich mit „Guten Abend, Felix mein Name“ vor. WährendOlivia Jones und Evelyn Burdecki noch etwas verwirrt dreinblicken, reagiert RTL-Moderator sofort: „Darf ich Sie fragen, warum Sie einfach so in die Sendung reinplatzen?“ Der Mann namens Felix meint daraufhin nur, dass er ein Anliegen habe. Und was war nun sein Anliegen?

Flitzer hat dringendes Dschungelcamp-Anliegen bei „Stern TV“

„Mein Anliegen ist: Wie prominent muss man eigentlich sein, um in das Dschungelcamp einziehen zu dürfen?“. Da plant wohl jemand ernsthaft für die Zukunft? Ob der junge Mann wohl erfahren hat, wie hoch die Gagen der Dschungelcamper* sind und deswegen beschlossen hat, er müsse unbedingt ins Dschungelcamp? Wir wissen es nicht, denn er kann sich auch nicht weiter erklären, als RTL-Moderator Hallaschka ganz schnell reagiert.

RTL-Moderator Steffen Hallaschka reagiert sofort und empört

Hallaschka führt den Flitzer sofort von der „Stern TV“-Bühne herunter und meint nur trocken: „Ein Auftritt bei ‚Stern TV‘ reicht noch nicht. Aber setz dich gerne wieder hin.“ Nachdem der Flitzer wieder zum Zuschauer-Podium geführt wird, setzt er noch nach: „Aber das ist hier doch nicht ‚Wünsch dir was!‘, wo jeder mit seiner persönlichen Lebensgeschichte in die Sendung spaziert.“ Offensichtlich nicht. Aber wer weiß, vielleicht war das der Anfang einer ganz großen Karriere und eines zukünftigen Dschungelcamp-Teilnehmers, denn auch eine Danni Büchner*, Sonja Kirchberger* und Elena Miras* haben mal klein angefangen. Oder es war doch eine Wette, wie diese Zuschauerin vermutet:

So oder so - wir werden es nicht erfahren. Wann das Dschungelcamp heute startet und wie lange es geht, haben wir hier in einer Sendetermin-Übersicht mit allen Dschungel-Terminen* für Sie zusammengefasst. Wie es im Dschungelcamp weitergeht, lesen Sie in unserem Dschungelcamp-Live-Ticker* nach. Dort sorgen heftige Regenfälle für eine Evakuierung - und tödliche Spinnen, die durchs Dschungelcamp krabbelten.

Video In welchen Ländern gibt es das Dschungelcamp?

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digtial-Redaktionsnetzwerkes

SL

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare