Moderatorin Janin Ullmann (l.) überzeugt durch ihre unaufgeregte Art bei "Das Ding des Jahres" auf ProSieben. 
+
Moderatorin Janin Ullmann (l.) überzeugt durch ihre unaufgeregte Art bei "Das Ding des Jahres" auf ProSieben. 

"Das Ding des Jahres"

Moderatorin Janin Ullmann mit mit Instagram-Bild für Lacher - Zahlreiche Stars reagieren

Janin Ullmann überzeugt bei "Das Ding des Jahres" auf ProSieben als Moderatorin. Nun sorgte ein Instagram-Bild für einige Lacher. 

Rund 1,26 Millionen Zuschauer verfolgten in der vergangenen Woche "Das Ding des Jahres" auf ProSieben. Insbesondere Moderatorin Janin Ullmann hatte es vielen von ihnen angetan. Die 38-Jährige überzeugte mit ihrer sympatischen und unaufgeregten Art. 

Kurz nach der Ausstrahlung sorgte ein Instagram-Post der Moderatorin und Schauspielerin für einigen Wirbel. Zu sehen war Janin Ullmann zusammen mit einem absoluten Superstar. Und das ausgerechnet am Valentinstag. Zahlreiche Promis wie Judith Rakers, Edin Hasanovic oder Bettina Tierjen reagierten umgehend.

"Das Ding des Jahres": Moderatorin Janin Ullmann überzeugt mit sympatischer Art 

"Das Ding des Jahres" geht auf eine Idee von Stefan Raab zurück. Das Konzept der Show auf ProSieben: Erfinder stellen ihre Produkte vor und treten damit gegeneinander an. Aktuell läuft bereits die dritte Staffel. 

Janin Ullmann gibt seit der ersten Staffel die Moderatorin und ist eine der Identifikationsfiguren bei "Das Ding des Jahres" auf ProSieben. Die gebürtige Erfurter ist ein bekanntes Gesicht im Deutschen Fernsehen, wurde einem größeren Publikum 2000 auf VIVA bekannt. 

"Das Ding des Jahres": Moderatorin Janin Ullmann grüßt am Valentinstag mit Neymar

Nun, kurz nach der Ausstrahlung von "Das Ding des Jahres" auf ProSieben, in der vergangenen Woche, sorgte ihr Instagram-Foto für Aufsehen: Zusehen ist Janin Ullmann zusammen mit Neymar. Der Fußball-Superstar und die Moderatorin lächeln in die Kamera. Sie schreibt dazu "he asked me and i said yes" und wünschte ihren Followern einen fröhlichen Valentinstag. Hundertemale wurde der Post kommentiert, unter anderem mit dem Kommentar: "Na, hoffentlich hat er sich beim Kniefall nicht verletzt." 

Neben vielen anderen Promis kommentierte auch Neymar selbst: "Yes" schrieb er und schickte ein Herzchen-Emoji hinterher. 

Tatsächlich hatte es freilich keine Verlobung gegeben: Janin Ullmann hatte Neymar bei einem Presse-Event in Düsseldorf getroffen. Rein beruflich. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare