Georg (Thomas Unger) macht Mohammed (Mouaataz Al Ramadan, re.) mit den Pferden vertraut.
+
Georg (Thomas Unger) macht Mohammed (Mouaataz Al Ramadan, re.) mit den Pferden vertraut.

Um 20.15 Uhr im TV

„Daheim in den Bergen – Brüder“ heute in der ARD: Handlung, Darsteller und Drehorte des Films

  • Lena Karber
    VonLena Karber
    schließen

„Endlich Freitag im Ersten“: In der ARD läuft heute Abend um 20.15 Uhr ein neuer Film der Reihe „Daheim in den Bergen“ mit dem Titel „Brüder“. Alle Informationen zum Spielfilm über die Familien Huber und Leitner.

  • Im Rahmen der Reihe „Endlich Freitag im Ersten“ zeigt die ARD heute (09.04.2021) eine TV-Erstausstrahlung.
  • In „Daheim in den Bergen – Brüder“ wird die Geschichte der Familien Huber und Leitner fortgesetzt.
  • Zudem geht es um das Schicksal von zwei syrischen Jungen, die ihre Eltern auf der Flucht verloren haben.

Im Rahmen der Reihe „Endlich Freitag im Ersten“ läuft in der ARD heute Abend (09.04.2021) zur Primetime um 20.25 Uhr unter dem Titel „Brüder“ ein neuer Film der Reihe „Daheim in den Bergen“. Es ist bereits der siebte Teil der Heimatfilmreihe. Doch worum geht es diesmal? Welche Schauspieler sind zu sehen? Und wo wurde gedreht? Alle Informationen zum Film im Überblick.

„Daheim in den Bergen“ (ARD):

Die ARD-Heimatfilmreihe „Daheim in den Bergen“ wird seit 2018 im Rahmen des Formats „Endlich Freitag im Ersten“ in der ARD ausgestrahlt und erzählt die Geschichte der ehemals befreundeten Familien Huber und Leitner, die nach einem tragischen Unfall, den Lorenz Huber 20 Jahre zuvor verursacht hatte, in Streit geraten waren. Bei dem Unfall war der jüngste Sohn der Familie Leitner ums Leben gekommen. 

„Daheim in den Bergen – Brüder“ ist der siebte Teil der Heimatfilmreihe in der ARD und wird heute Abend (09.04.2021) um 20.15 Uhr in der ARD erstausgestrahlt. Und auf die Fortsetzung müssen Fans nicht lange warten: Bereits am kommenden Freitag (16.04.2021) zeigt die ARD den achten Teil der Reihe mit dem Titel „Die Bienenkönigin“.

Alle Filme der Reihe „Daheim in den Bergen“ im Überblick:

  • 1. Schuld und Vergebung (Erstausstrahlung: 04.05.2018)
  • 2. Liebesreigen (Erstausstrahlung: 11.05.2018)
  • 3. Schwesternliebe (Erstausstrahlung: 26.04.2019)
  • 4. Liebesleid (Erstausstrahlung: (03.05.2019)
  • 5. Väter (Erstausstrahlung: 12.06.2020)
  • 6. Auf neuen Wegen (Erstausstrahlung: 19.06.2020)
  • 7. Brüder (Erstausstrahlung: 09.04.2021)
  • 8. Die Bienenkönigin (Erstausstrahlung: 16.04.2021)

„Daheim in den Bergen“ (ARD): Worum geht es in dem Film „Brüder“ heute im Ersten?

In dem Film „Daheim in den Bergen – Brüder“ wird die Geschichte der Familien Huber und Leitner fortgesetzt. Dabei geht es um einen Erbschaftsstreit zwischen Georg und Florian Leitner. Während Georg es kaum erwarten kann, sein neues Leben in die Hand zu nehmen und am liebsten mit Marie Huber und dem gemeinsamen Baby gemeinsam als Familie auf dem Hof leben möchte, will Florian verhindern, dass Georg ihn ausbezahlt und den Hof als Alleinerbe weiterführt. Und auch auf der Huber-Alm läuft der Neuanfang alles andere als rund. Die beiden Schwestern haben einige Fragen zu klären.

Unterdessen steht Karl Leitner bei seinem neuen Job im Jugendamt vor einer schweren Aufgabe: Er muss eine Familie finden, die zwei syrische Jungen aufnimmt. Wenn es ihm nicht gelingt, werden die Brüder Abed und Mohammed getrennt. 

„Daheim in den Bergen“ (ARD): Drehorte, Produktion und Drehorte

Regie führte Markus Imboden nach einem Drehbuch von Christiane Mayer und Martin Zimmermann. Die Dreharbeiten fanden zwischen dem 11. August und dem 9. Oktober 2020 im Allgäu statt. Drehorte waren dieses Mal unter anderem in Immenstadt, Oberstaufen, Weitnau und Kempten. „Wir hatten dieses Jahr unglaublich schöne Motive, z.B. die idyllische „Bienen-Alpe“ mit den lustigen Laufenten, die Mittagsalpe, die von tollen Menschen bewirtschaftet wird“, berichtetete Schauspieler Thomas Unger, der in der Reihe die Rolle von Georg Leitner spielt, im Interview mit dem Ersten.

Auch Regisseur Markus Imboden äußerte sich gegenüber der ARD begeistert über die Dreharbeiten im Allgäu. „Ich denke zurück an die heißen Tage im August und an die kalten letzten Drehtage Anfang Oktober, wo wir alle schon Schnee aus dem Bild schaufeln mussten, weil beide Filme ja im Sommer spielen. Zwei Monate vorwiegend draußen an der Luft, an den schönsten Orten“, sagte er.  Neben der Landschaft seien es vor allem die Leute, die ihm dort so gut gefallen hätten.

RolleDarsteller und Darstellerinnen
Marie HuberCatherine Bode
Lisa HuberTheresa Scholze
Georg LeitnerThomas Unger
Florian LeitnerMatthi Faust
Karl LeitnerChristoph M. Ohrt
Karin LeitnerJudith Toth
Mila LeitnerNadja Sabersky
AbedMohsen al Ramadan
MohammedMouaataz al Ramadan
LenaJulia Jäger
WalterAndreas Hoppe
Bäuerin Uta ErnstBarbara Bauer
Ruben HansenPatrick Fernandez
Anwalt Dr. KendrichMathias Herrmann
Fritzi HuberSophie Beck
Sachbearbeiter WimmerChristian Lex
Nachlassbeamtin MoserKarin Engelhard
Maklerin GreinerLisa Jopt
Sachbearbeiter StelzerWowo Habdank
Mitarbeiterin PensionSarah-Lavinia Schmidbauer
MarleneKatrin Wolter
Frau HinrichsNina Brandhoff
Herr HinrichsJäpke Stahnsdorf

„Daheim in den Bergen – Brüder“ im TV und in der Mediathek

„Daheim in den Bergen – Brüder“ läuft auf heutigen Freitag (09.04.2021) um 20.15 Uhr im Ersten. Zudem steht der Film bereits jetzt online in der ARD-Mediathek zum Streaming zur Verfügung. Eine Fortsetzung der Reihe folgt am kommenden Freitag (16.04.2021) ebenfalls um 20.15 Uhr im TV. Der Sender zeigt dann unter dem Titel „Die Bienenkönigin“ den achten Teil der Heimatfilmreihe.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare