Lisa Marie Koroll und Anja Kling spielen Mutter und Tochter im SAT.1-Drama „Aus Haut und Knochen“.
+
Mutter Susanne muss in „Aus Haut und Knochen“ (SAT.1) mit Schrecken feststellen, dass ihre Tochter Lara magersüchtig ist.

Heute um 20.15 Uhr auf SAT.1

„Aus Haut und Knochen“ (SAT.1): Handlung, Drehort und Schauspieler des Dramas

  • vonKim Luisa Engel
    schließen

Heute Abend um 20.15 Uhr zeigt SAT.1 das Drama „Aus Haut und Knochen“. Handlung, Drehorte, Produktion und Schauspieler im Überblick.

  • SAT.1 zeigt heute Abend (01.12.2020) um 20.15 den Spielfilm „Aus Haut und Knochen“.
  • Das hochkarätig besetzte TV-Drama dreht sich um Teenager Lara und ihren Kampf gegen die Magersucht.
  • Ein Überblick zu Handlung, Drehort, Produktion und Schauspielern von „Aus Haut und Knochen“ (SAT.1).

Mit „Aus Haut und Knochen“ widmet sich SAT.1 einem äußerst wichtigen Thema: Magersucht. Etwa ein Fünftel aller Kinder und Jugendlichen im Alter von 11 bis 17 Jahren in Deutschland weist, laut Bundesbehörden, Symptome einer Essstörung auf. Die am weitesten verbreitete Form der Essstörung ist die Magersucht (Anorexie), dabei empfinden sich die Erkrankten trotz Untergewicht als zu dick und versuchen immer weiter abzunehmen. Auch Protagonistin Lara hat im SAT.1-Drama mit dieser Krankheit zu kämpfen – wird sie diese besiegen können?

„Aus Haut und Knochen“: Die Handlung des SAT.1-Dramas

Lara war schon immer sehr ehrgeizig, was Sport betrifft, und joggt leidenschaftlich gerne. Als sie einen Schwächeanfall erleidet, denken ihre Eltern sich erst einmal nichts dabei. Als die 16-Jährige dann aber bei einer Party der Nachbarn in den Pool gestoßen wird, machen ihre Eltern eine für sie schreckliche Entdeckung: Ihre Tochter ist magersüchtig. Zwar hat Lara ihren ausgehungerten Körper geschickt mit vielen Kleidungsschichten kaschiert, doch die nassen Klamotten lassen durchblicken, dass sie nur noch 43 Kilogramm wiegt.

Mutter Susanne probiert fortan, die Teenagerin zu kontrollieren, Vater Peter hingegen nimmt die Lage anfangs nicht all zu ernst. Als Lara jedoch zusammenbricht, begreift auch er, wie es wirklich um seine Tochter steht, und der harte Kampf gegen die Magersucht bestimmt künftig den Familienalltag. Zerbricht die Familie an der Krankheit?

SAT.1-Drama: Drehorte und Produktion von „Aus Haut und Knochen“

Gedreht wurde „Aus Haut und Knochen“ (SAT.1) 2019 in Köln und Umgebung. Das SAT.1-Drama wurde von der Rowboat Film- und Fernsehproduktion GmbH produziert. Regie führte Christina Schiewe, das Drehbuch schrieb Burkhardt Wunderlich, beide wirkten schon bei mehreren namhaften deutschen TV-Produktionen mit. Carola Ott, Expertin für Körpertherapie und Essstörungen, fungierte als Psychologische Beraterin am Filmset von „Aus Haut und Knochen“.

„Aus Haut und Knochen“: Die Schauspieler des SAT.1-Dramas

Die Hauptrolle der Lara spielt die ehemalige Kinderdarstellerin Lisa Marie Koroll. Jüngeren Zuschauern dürfte sie vor allem durch ihre Titelrolle als Tina Martin bekannt sein, die sie in vier „Bibi & Tina“-Filmen verkörperte. 2017 erschien ihr erstes Buch „Lass Konfetti für dich regnen: Sei glücklich, nicht perfekt!“ in dem sie offenbarte, mit 16 selbst an der Essstörung Orthorexie, einer krankhaften Fixierung auf ausschließlich gesunde Lebensmittel, gelitten zu haben.

Als Laras Mutter Susanne ist mit Anja Kling eine der berühmtesten deutschen Schauspielerinnen zu sehen. Kling steht seit den 1990er Jahren immer wieder für zahlreiche Kino- und Fernsehfilme vor der Kamera. Außerdem arbeitet sie als Synchronsprecherin und spielt in Fernsehserien mit, wie 2013 in der ZDF-Familiensaga „Das Adlon“. Laras Vater Peter wird von Oliver Mommsen verkörpert. Genauso wie Kling, ist er einer der bekanntesten deutschen Film- und Fernsehschaupieler und spielt zudem regelmäßig am Theater. Am berühmtesten dürfte er für seine Rolle im Bremer „Tatort“ sein, wo er von 2001 bis 2019 den Ermittler Nils Stedefreund gab.

In weiteren Rollen des SAT.1-Films „Aus Haut und Knochen“ sind, unter anderem, zu sehen.

Rolle Schauspieler
LaraLisa Marie Koroll
Susanne Anja Kling
Peter Oliver Mommsen
JonasVico Magno
Moritz Krüger Paul Michael Stiehler
Tim Madieu Ulbrich
JasnaHannah Schiller
SteffiMareile Blendl
Dr. PauliRegine Schroeder
EmmaLara Pollmeier

„Aus Haut und Knochen“ - Wann ist das SAT.1-Drama zu sehen?

SAT.1 zeigt den Spielfilm „Aus Haut und Knochen“ heute Abend (01.12.2020) um 20.15 Uhr. Im Anschluss daran wird die Reportage „akte.Spezial - Wenn Essen Angst macht“ von 2020 ausgestrahlt. Diese begleitet Studentin Isabelle, die bereits seit 10 Jahren gegen ihre Magersucht kämpft, aber auch Babys die frühkindliche Essverhaltensstörungen ausweisen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare