Ressortarchiv: Film, TV & Serien

Alles ein bisschen viel: "The Zero Theorem"

Alles ein bisschen viel: "The Zero Theorem"

München - Terry Gilliams neuer Film „The Zero Theorem“ platzt vor Ideen.
Alles ein bisschen viel: "The Zero Theorem"
"Das Verschwinden der Eleanor Rigby"

Amputiertes Kinoglück

"Das Verschwinden der Eleanor Rigby"

München - „Das Verschwinden der Eleanor Rigby“ überzeugt auch in der gekürzten Fassung durch Emotionalität und Poesie.
"Das Verschwinden der Eleanor Rigby"
Serie "Großstadtrevier" erst mal ohne Jan Fedder

Staffelbeginn ohne Hauptfigur

Serie "Großstadtrevier" erst mal ohne Jan Fedder

Hamburg - Am Montag startet die neue Staffel der ARD-Serie "Großstadtrevier". Warum die Sendung vorerst ohne Hauptfigur Dirk Matthies, gespielt von Jan Fedder, auskommen muss.
Serie "Großstadtrevier" erst mal ohne Jan Fedder
"My Old Lady": Von der Bühne auf die Leinwand 

Kinotrailer und Filmkritik

"My Old Lady": Von der Bühne auf die Leinwand 

Mit „My Old Lady“ bringt Israel Horovitz sein international erfolgreiches Bühnenstück auf die Leinwand - voller Pointen und Lebensweisheit.
"My Old Lady": Von der Bühne auf die Leinwand 
"Die Legende der Prinzessin Kaguya"

Mischung aus Wilhelm Busch und Aquarell

"Die Legende der Prinzessin Kaguya"

Isao Takahata setzt mit „Die Legende der Prinzessin Kaguya“ neue Maßstäbe – seine Bilder sind eine Mischung aus Wilhelm Busch und Aquarell.
"Die Legende der Prinzessin Kaguya"
"Der Bauer und sein Prinz": Thronfolger setzt auf Öko

"Der Bauer und sein Prinz": Thronfolger setzt auf Öko

Regisseur Bertram Verhaag dokumentiert in „Der Bauer und sein Prinz“ das ökologische Engagement des britischen Thronfolgers Charles.
"Der Bauer und sein Prinz": Thronfolger setzt auf Öko
"Höhere Gewalt": Wie bei Freud

"Höhere Gewalt": Wie bei Freud

Wer an Freud, den Narzissmus und die Lüge vom Glück glaubt, hat bei Ruben Östlunds „Höhere Gewalt“ sicherlich Vergnügen. Für andere könnte die Satire zu bitter sein.
"Höhere Gewalt": Wie bei Freud
Kinokritik zu "Die Tribute von Panem - Mockingjay"

Viel Luft mit wenig Inhalt

Kinokritik zu "Die Tribute von Panem - Mockingjay"

Der dritte Teil der „Tribute von Panem“ wurde in zwei Teilen verfilmt. Doch im Gegensatz zu „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ gibt Collins’ Roman „Flammender Zorn“ einfach nicht genug her.
Kinokritik zu "Die Tribute von Panem - Mockingjay"
Finstere Version von „50 erste Dates“

"Ich.Darf.Nicht.Schlafen"

Finstere Version von „50 erste Dates“

Mit der gleichnamigen Bestseller-Verfilmung „Ich.Darf.Nicht.Schlafen“ ist Regisseur Rowan Joffe nicht besonders dank Hauptdarsteller Colin Firth ein Thriller mit Tiefe gelungen.
Finstere Version von „50 erste Dates“
"Mommy" geht mitten ins Herz

Kino-Wundertüte

"Mommy" geht mitten ins Herz

Erst 25 Jahre alt ist Xavier Dolan, aber schon jetzt zum Meisterregisseur gereift. „Mommy“ ist eine bewegende und berauschende Kino-Wundertüte, die mitten ins Herz trifft.
"Mommy" geht mitten ins Herz
Gesellschaftskritik in "Bevor der Winter kommt"

Gesellschaftskritik in "Bevor der Winter kommt"

Im Liebesdrama "Bevor der Winter kommt" übt der französische Regisseur Philippe Claudel auf Basis einer eingefahrenen Ehe Gesellschaftskritik.
Gesellschaftskritik in "Bevor der Winter kommt"
"Nightcrawler": Die Jagd nach blutigen Bildern

Kinotrailer und Filmkritik

"Nightcrawler": Die Jagd nach blutigen Bildern

In Dan Gilroys „Nightcrawler“ beweist Jake Gyllenhaal einmal mehr, dass er in die oberste Darstellerriege gehört. Einen Vorgeschmack gibt es im Kinotrailer.
"Nightcrawler": Die Jagd nach blutigen Bildern
"Plötzlich Gigolo" will ein Woody-Allen-Film sein

"Plötzlich Gigolo" will ein Woody-Allen-Film sein

In „Plötzlich Gigolo“ erinnert alls an einen Woody-Allen-Film. Doch der spielt in der Komödie von Regisseur John Turturro nur mit.
"Plötzlich Gigolo" will ein Woody-Allen-Film sein
"Großstadtrevier": Wieder Zwangspause für Fedder

Kräfte sammeln nach OP

"Großstadtrevier": Wieder Zwangspause für Fedder

Hamburg - Vor zwei Jahren musste er schon einmal eine Zwangspause einlegen. Jetzt nimmt Schauspieler Jan Fedder (59) erneut aus gesundheitlichen Gründen eine Auszeit vom „Großstadtrevier“.
"Großstadtrevier": Wieder Zwangspause für Fedder