Ressortarchiv: Kino & TV

"Philomena": Menschenhandel im Namen Gottes

Nach einer wahren Geschichte

"Philomena": Menschenhandel im Namen Gottes

Berlin - In seiner anrührenden Produktion „Philomena“ erzählt Regisseur Stephen Frears eine wahre Geschichte. Sehen Sie hier den Kinotrailer:
"Philomena": Menschenhandel im Namen Gottes
"Nymphomaniac 1": Mehr als ein Skandalstreifen

Kinokritik

"Nymphomaniac 1": Mehr als ein Skandalstreifen

Berlin - In „Nymphomaniac – Volume 1“ setzt Regisseur Lars von Trier zur bitteren Gegenwartsanalyse an. Das Ergebnis ist viel mehr, als einen Skandalstreifen.
"Nymphomaniac 1": Mehr als ein Skandalstreifen
"Lovely Louise": Geliebtes Muttersöhnchen

Sehen Sie hier den Kinotrailer

"Lovely Louise": Geliebtes Muttersöhnchen

Berlin - Es müssen nicht immer Hammerthemen sein wie Krieg, Elend, Mord oder die große Liebe. Das beweist die Schweizer Regisseurin Bettina Oberli mit ihrem neuen Film "Lovely Louise".
"Lovely Louise": Geliebtes Muttersöhnchen
"Madame empfiehlt sich": Star-Kino mit Catherine Deneuve

Auf eine Zigarette in die alte Zeit

"Madame empfiehlt sich": Star-Kino mit Catherine Deneuve

Berlin - Regisseurin Emmanuelle Bercot erzählt in „Madame empfiehlt sich“ auch die Geschichte der großen Catherine Deneuve. Unsere Filmkritik:
"Madame empfiehlt sich": Star-Kino mit Catherine Deneuve
"Dallas Buyers Club": Leben-Wollen statt Sterben

Heißer Oscar-Kandidat

"Dallas Buyers Club": Leben-Wollen statt Sterben

Berlin - Mit seinen Rollen in "Mud" oder "Killer Joe" hat sich Matthew McConaughey freigespielt vom Image des ewigen Schönlings. Das beweist er einmal mehr in "Dallas Buyers Club".
"Dallas Buyers Club": Leben-Wollen statt Sterben
"Meine Schwestern": Die letzte Reise

Ein kleiner Film als großes Geschenk

"Meine Schwestern": Die letzte Reise

Berlin - Heul-Garantie gibt es in "Meine Schwestern": Kitschfrei, mit Leichtigkeit und trockenem Humor erzählt Regie-Chamäleon Lars Kraume vom Abschiednehmen, von Vertrauen, Freundschaft und Liebe.
"Meine Schwestern": Die letzte Reise