1. Gießener Allgemeine
  2. Hessen

Acht Menschen bei Unfall zweier Transporter auf A5 verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Auf der A5 bei Zwingenberg im Kreis Bergstraße hat es gekracht.
Auf der A5 bei Zwingenberg im Kreis Bergstraße hat es gekracht. © Björn Habel/5vision.media

Auf der A5 in Südhessen ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Acht Menschen werden verletzt, darunter vier Minderjährige.

Zwingenberg -Bei einem Unfall auf der Autobahn 5 bei Zwingenberg (Landkreis Bergstraße) sind am Freitagvormittag (5. August) acht Menschen verletzt worden. Wegen zu hoher Geschwindigkeit beim Auffahren auf die Autobahn sei ein schwarzer Transporter mit einem anderen Transporter zusammengestoßen, in dem eine sechsköpfige Familie saß, teilte die Polizei mit. Unter den Verletzten seien vier Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 20 Jahren.

Die Unfallopfer konnten sich teilweise selbst aus den Fahrzeugen befreien, es waren auch zahlreiche Ersthelfer vor Ort. Zwei Hubschrauber waren im Einsatz. Der Sachschaden wurde auf rund 35.000 Euro geschätzt. Die A5 musste in südlicher Richtung zeitweise voll gesperrt werden. Es bildete sich ein Rückstau. (dpa)

Zuletzt ist auf der A5 bei Bensheim ein Lkw in die Leitplanke gekracht. Die Polizei sperrt die Straße komplett.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion