Zweiter Anlauf in IS-Prozess

  • vonDPA
    schließen

Frankfurt- Ein Prozess gegen einen mutmaßlichen Anhänger der Terrormiliz IS startet Anfang März im zweiten Anlauf vor dem Oberlandesgericht Frankfurt (OLG). Dem 26 Jahre alten Angeklagten mit deutscher und marokkanischer Staatsangehörigkeit wird in dem Verfahren vor der Staatsschutzkammer Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung vorgeworfen.

Zusammen mit einer Gruppe islamistisch eingestellter junger Männer soll er im Juli 2013 über die Türkei nach Syrien gereist sein, um sich den Kämpfern des Islamischen Staats anzuschließen. Im Dezember war der Prozess gegen den Mann geplatzt. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare