Ja zu Zentrum für Artenschutz im Zoo Frankfurt

  • vonDPA
    schließen

Frankfurt- Der Artenschutz bekommt ein eigenes Zentrum. Die Zoologische Gesellschaft Frankfurt (ZGF) kann das Frankfurt Conservation Center am Osteingang des Zoos wie geplant bauen. Dafür haben, wie die "Frankfurter Neue Presse" berichtet, die Fraktionen im Kulturausschuss mehrheitlich gestimmt; die Stadtverordneten müssen es im Stadtparlament am 10. Dezember noch beschließen, was als Formsache gilt.

Für die Wissenschaftler der ZGF entsteht ein Gebäude mit Platz für 150 bis 170 Menschen. Die Stadt Frankfurt gibt rund zwölf Millionen Euro dazu, die ZGF übernimmt zehn Millionen Euro. In dem Zentrum sollen sich theoretische Wissenschaft, angewandter Artenschutz und Finanzierer vernetzen. Schon jetzt leitet die ZGF Artenschutzprojekte in 18 Ländern auf vier Kontinenten. eb

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare