Zehnjährigen angefahren und geflüchtet

  • vonDPA
    schließen

Darmstadt- Ein Autofahrer hat an der Ausfahrt eines Supermarkts in Darmstadt ein Kind angefahren und ist danach geflüchtet. Wie die Polizei mitteilte, war der Zehnjährige am Mittwochnachmittag auf seinem Kinderrad auf dem Geh- und Radweg unterwegs gewesen. Beim Passieren der Ausfahrt sei der Junge von dem Auto angefahren worden. Der Fahrer entfernte sich den Angaben zufolge vom Unfallort, ohne nach dem Kind zu sehen. Der Junge wurde nur leicht verletzt. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare