AWO Wiesbaden stellt Antrag auf Insolvenz

  • vonDPA
    schließen

Wiesbaden- Der krisengeschüttelte Kreisverband Wiesbaden der Arbeiterwohlfahrt (AWO) hat beim zuständigen Amtsgericht einen Insolvenzantrag gestellt. Die Entscheidung sei nicht leichtgefallen, sagte der Vorsitzende des Kreisvorstandes, Wolfgang Hessenauer, gestern. "Allerdings ist der Schritt aufgrund des jahrelangen Missmanagements im Kreisverband nun unausweichlich geworden." Das Amtsgericht Wiesbaden ordnete die vorläufige Eigenverwaltung unter der bisherigen Geschäftsführung an. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare