Daraus wird nun nichts: Die Citybahn sollte Mainz, Wiesbaden und Bad Schwalbach im Taunus verbinden. FOTO: DPA
+
Daraus wird nun nichts: Die Citybahn sollte Mainz, Wiesbaden und Bad Schwalbach im Taunus verbinden. FOTO: DPA

Wiesbaden sagt Nein zur Citybahn

  • vonDPA
    schließen

Wiesbaden- In Wiesbaden wird es auf absehbare Zeit keine Citybahn geben. Das millionenschwere Verkehrsprojekt ist nach einem Bürgerentscheid vom Tisch. 62,1 Prozent der Abstimmenden sprachen sich nach Angaben der "Hessenschau" dagegen aus. Das entspricht 59 829 Neinstimmen. Das Quorum von 31 500 Stimmen (15 Prozent der Wahlberechtigten) wurde erfüllt. Die Wahlbeteiligung lag bei 46,2 Prozent.

Die Straßenbahnlinie sollte Bad Schwalbach, Taunusstein, Wiesbaden und Mainz verbinden und das Stauproblem in der Wiesbadener Innenstadt lösen. Gegner hatten unter anderem vor hohen Kosten gewarnt. Wiesbadens Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende (SPD) hatte das Projekt als "Jahrhundertchance" bezeichnet und kritisierte in der "Hessenschau", die Debatte sei "polarisierend" gewesen. eb

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare