Wieder Kind in Fulda vermisst

  • vonDPA
    schließen

Fulda- Bei winterlichen Temperaturen um den Gefrierpunkt sucht die Polizei Fulda erneut nach einem vermissten Kind. Ein achtjähriger Junge habe am Mittwochabend bei einem Treffen mit seiner Mutter in einer Jugendhilfeeinrichtung den Raum in Richtung Toilette verlassen und sei seither verschwunden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Vermutlich habe das Kind keine Jacke getragen. Sofort eingeleitete Such- und Fahndungsmaßnahmen blieben demnach zunächst erfolglos. Seit Donnerstagmorgen habe man die Suche intensiviert, erklärte die Polizei.

Erst am Montagabend war in Fulda ein zweijähriges Mädchen als vermisst gemeldet worden. Am Tag darauf wurde ein totes Kind gefunden, bei dem es sich sehr wahrscheinlich um die Zweijährige handelt. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare