Wetzlars Prinzenpaar gab sich die Ehre

Lahnau (mo). Der Atzbacher Carnevalverein konnte am Sonntag beim Senioren-Fasching im Bürgerhaus etwa 130 Gäste begrüßen - und auch das Wetzlarer Prinzenpaar, Prinzessin Anja II. und Prinz Klaus I., gab sich die Ehre. Auch Bürgermeister Eckard Schultz und Pfarrerin Manuela Bünger reihten sich in die Schar der Gäste ein und erhielten wie die Aktiven den ACV-Faschingsorden . Sitzungspräsident war Michael Wagner.

Lahnau (mo). Der Atzbacher Carnevalverein konnte am Sonntag beim Senioren-Fasching im Bürgerhaus etwa 130 Gäste begrüßen - und auch das Wetzlarer Prinzenpaar, Prinzessin Anja II. und Prinz Klaus I., gab sich die Ehre. Auch Bürgermeister Eckard Schultz und Pfarrerin Manuela Bünger reihten sich in die Schar der Gäste ein und erhielten wie die Aktiven den ACV-Faschingsorden . Sitzungspräsident war Michael Wagner. Beginnend mit dem Einmarsch des Elferrates, zu dem auch der neue Vorsitzende des ACV Atzbach, Eberhard Leib, gehört, begann ein bunt-fröhliches 13-Punkte-Programm, mit der Tanzgarde, mit Oliver Ruß aus dem Vogelsberg und der Steirischen Harmonika, einem Sketch von Inge Wagner und Luise Leib, Lollipop-Showtanz, Sunshine-Girls, Männerballett und vielem mehr. "Senioren für Senioren" - unter diesem Motto erfreuten Walter Winkler (Akkordeon), Erwin Lich (Gesang) und Norbert Sworowski mit Liedern zum Schunkeln.

Orientalische Stimmung kam auf, als die kleinsten Aktiven des Nachmittags, die Bambinis, die Bühne mit Beschlag beglegten. Der Vorsitzende des Carneval-Vereins, Eberhard Leib, gab in der Bütt den "reifen Playboy"..

Als Mundschenk für Elferrat und Aktive fungierte Holger Medenbach. Alleinunterhalter Uwe Keiner spielte auf, und Sven Wagner sorgte für den reibungslosen Ablauf der Technik.

Für noch zwei weitere Veranstaltungen ist der ACV Atzbach verantwortlich. Am Samstag, 26. Januar findet ab 15.11 Uhr Kinderfasching und am Samstag, 2. Februar um 19.31 Uhr die Prunksitzung im Atzbacher Bürgerhaus statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare