+
Polizeieinsatz (Symbolbild)

Wettbüro-Einbruch: 1000 Euro Belohnung für Hinweise

Laubach/Gießen (pm). 1000 Euro Belohnung sind von privater Seite nach einem Einbruch in ein Laubacher Wettbüro ausgesetzt worden. Das teilte am Montag Polizei-Pressesprecher Willi Schwarz in Gießen mit.

Ein bislang Unbekannter hatte in der Nacht zum vorvergangenen Montag, 17. Januar, die Glastür eines Wettbüros am Marktplatz eingeschlagen und darin verschiedene Behältnisse geöffnet. Dabei waren ihm über 2000 Euro in die Hände gefallen. Gegen 4 Uhr war der Einbrecher beim Verlassen des Tatortes von einem Passanten gesehen worden.

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: 19 bis 25 Jahre alt, etwa 1,70 bis knapp 1,80 Meter groß, normale Figur. Er trug Turnschuhe, vermutlich weiß, war bekleidet mit einer blau-weißen "Kangoroo"-Jacke mit roter Aufschrift auf dem Rücken. Auf dem Kopf trug er eine Kapuze.

Für Hinweise, die zur Ergreifung und rechtskräftigen Verurteilung des oder der Täter führen, ist eine Belohnung von 1000 Euro ausgesetzt. Aussagen erwartet die Kripo in Gießen, 06 41/70 06-25 55.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare