ÄBD warnt vor Einschränkung in der Erreichbarkeit

  • vonDPA
    schließen

Frankfurt- Die Nummer des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes in Hessen ist so gefragt wie seit dem Frühjahr nicht mehr. In der vergangenen Woche wurde der höchste Stand an eingegangenen Anrufen seit sieben Monaten registriert, wie die Kassenärztliche Vereinigung am Mittwoch mitteilte. Bei dem Großteil der insgesamt 41 000 Anrufe sei es um Anfragen zum Bereitschaftsdienst sowie Corona gegangen, teilte die KV mit und warnte vor einer Überlastung: Angesichts steigender Anruferzahlen sei eine Verschlechterung der Erreichbarkeit eine Frage der Zeit, hieß es. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare