Mundart

Wann’s zäit

  • Burkhard Bräuning
    vonBurkhard Bräuning
    schließen

Ach, ihs schie Serie eas fast ohm Ean. Deansdoag noch, dann eas vebei. Schoad. Hau gitt’s jo imm besonnere Häuser. Mir harre fröijer ea Masse Fachwerkhäuser eam Derfche. Wonnerschie wonn däi. Gout, eas däed eam Weander zäije wäi narrich. Owwer jedes Dearf woar ean kleene Hessepark. Eas eas jo gauot, dass eas dean geabt. Sonst wier’s jo veloan fier alle Zeire. Ach, do weard mers jo ganz woarm ims Hearz. Ean dann noch der Niwwel, keant mear sich jo glatt ean die letzt Ecke vekriche. Ower eas Leawe muss jo weirergieh. Also, dann ean schiene Feierdoag moan wünscht de Kutschersch Burkhard

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare