Geliebter Klassiker. FOTO: PI
+
Geliebter Klassiker. FOTO: PI

Die Waage

  • Annette Spiller
    vonAnnette Spiller
    schließen

Gestatten? Waage. Dabei ist meine jetzige Besitzerin Stier. Aber an so einen Horoskop-Unfug glauben wir beide sowieso nicht. Wir kennen uns schon lange, wir zwei. Als pi noch ein kleines Mädchen mit blonden Zöpfen war, hat sie schon mit mir herumhantiert. Die meiste Zeit stand ich auf dem hohen Schrank ihrer Mama in der Küche, mitsamt meinen treuen Helfern, den Gewichten. Das sah erstens schön aus, und zweitens war ich ruckzuck heruntergeholt zum Abwiegen. Denn, und darauf bin ich sehr stolz, ich hatte viele Jahre Gewicht - und war nicht nur geschätzt und gehütet, sondern lange auch in Gebrauch. Trotz aller neumodischen Nachfolger.

Was machte es der kleinen pi Spaß, die Gewichte auf mir zu platzieren und ihre Kuscheltiere und Buntstifte abzuwiegen. Wenn es nicht ganz passte, half der Daumen. Wie sie sich freute, wenn die Schnäbel der Vögel exakt gegenüberlagen! Ich weiß noch genau, welchen Kuchen wir als allerersten gemeinsam gebacken haben: köstlichen Käsekuchen! Und alles geriet perfekt. Wunderte uns beide nicht, schließlich war ich Profi. Ich verstehe halt etwas davon, wie schwer etwas wiegen kann - auch im übertragenen Sinne. Ich bin überzeugt: Kuchen backen ist auch ein Mittel, um ins Gleichgewicht zu kommen. Jedenfalls, wenn ich die Zutaten auswiege. Da muss die Bäckerin sich nämlich ein bisschen Zeit nehmen. Meine digitale Freundin im Haushalt ist zwar schneller und genauer, kann aber nicht mitreden. Heute macht natürlich sie die Arbeit. Aber wer steht auf dem Schrank, sieht gut aus und wird für alle Erinnerungen an früher geliebt? Na, wer wohl. pi

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare