A3 voll gesperrt

  • vonDPA
    schließen

Wiesbaden (dpa/lhe). Bei einem Unfall auf der A 3 mit fünf Fahrzeugen sind gestern drei Menschen verletzt worden. Laut Polizei verlor ein Autofahrer zwischen Bad Camberg und Limburg die Kontrolle über sein Fahrzeug, touchierte einen anderen Wagen, der quer zur Fahrtrichtung zum Stehen kam. Drei weitere Autos fuhren in die Unfallstelle. Die Autobahn war mehrere Stunden in Richtung Norden gesperrt. Der Verkehr staute sich auf mehr als zwölf Kilometern Länge.

Wiesbaden (dpa/lhe). Bei einem Unfall auf der A 3 mit fünf Fahrzeugen sind gestern drei Menschen verletzt worden. Laut Polizei verlor ein Autofahrer zwischen Bad Camberg und Limburg die Kontrolle über sein Fahrzeug, touchierte einen anderen Wagen, der quer zur Fahrtrichtung zum Stehen kam. Drei weitere Autos fuhren in die Unfallstelle. Die Autobahn war mehrere Stunden in Richtung Norden gesperrt. Der Verkehr staute sich auf mehr als zwölf Kilometern Länge.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare