Vier historische Gewehre aus der Hessenkaserne gestohlen

Stadtallendorf (pm). Vier historische Gewehre K 98 erbeuteten Einbrecher zwischen Mittwoch, 14., und Mittwoch, 28. Januar, in einem Gebäude auf dem Gelände der Hessenkaserne.

Stadtallendorf (pm). Vier historische Gewehre K 98 erbeuteten Einbrecher zwischen Mittwoch, 14., und Mittwoch, 28. Januar, in einem Gebäude auf dem Gelände der Hessenkaserne. Die Täter zogen eine S-Drahtrolle von der Hauswand weg und drangen durch die eingeschlagene Scheibe ein. Sie suchten sich aus der militärgeschichtlichen Sammlung die unbrauchbar gemachten Waffen aus. Der Wert der Waffen, die an einer Schauwand hingen, ist nicht bekannt. Hinweise an die Polizei Stadtallendorf, Tel. 0 64 28/9 30 50.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare