31 Verletzte bei Unfall mit vollbesetztem Reisebus

Limburg (dpa). Bei einem Busunfall auf der Autobahn Köln-Frankfurt sind am Mittwoch bei Limburg 31 niederländische Rentner leicht verletzt worden.

Limburg (dpa). Bei einem Busunfall auf der Autobahn Köln-Frankfurt sind am Mittwoch bei Limburg 31 niederländische Rentner leicht verletzt worden. Nach Angaben der Autobahnpolizei in Wiesbaden war der voll besetzte Bus aus den Niederlanden auf der A 3 am Elzer Berg in einer Baustelle auf einen bremsenden Sattelzug aufgefahren. Anschließend wurde der Bus von einem nachfolgenden Lastwagen gerammt.

Die Verletzten wurden teils in umliegende Krankenhäuser gebracht. Zum Teil wurden sie vor Ort durch Rettungskräfte versorgt, wie die Polizei mitteilte. Der Sachschaden liegt bei mehreren zehntausend Euro. Das Unglück ereignete sich gegen 14.00 Uhr, die Aufräumarbeiten dauerten bis zum späten Nachmittag an. Zeitweise staute sich der Verkehr auf über zehn Kilometer bis ins angrenzende Rheinland-Pfalz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare