Verfahren zu Danni-Protest eingestellt

Berlin - Eine Berlinerin, die bei der Räumung einer Baumsiedlung im Dannenröder Forst bei Homberg/Ohm Polizeibeamte attackiert haben soll, bleibt straffrei. Ein Berliner Amtsgericht hat das Verfahren gegen die 20-Jährige gegen eine Auflage vorläufig eingestellt. Die Studentin soll 80 Stunden Freizeitarbeit verrichten.

Die Angeklagte soll an einer Konstruktion aus Reifen und Beton angekettet gewesen sein, die sie zudem mit Fäkalien gefüllt habe. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare