Urteile im Prozess um "Fake Shops"

  • vonDPA
    schließen

Frankfurt- Im Prozess um größere Betrügereien mit einem sogenannten Fake Shop hat das Landgericht Frankfurt gegen drei Angeklagte Haft beziehungsweise Bewährungsstrafen verhängt. Wie am Dienstag bekannt wurde, erhielten der 52 Jahre alte Hauptangeklagte drei Jahre und drei Monate Haft und seine 31 und 33 Jahre alten Komplizen jeweils ein Jahr und zehn Monate zur Bewährung. Die Männer hatten bis 2014 rund 800 Kunden im Internet günstige Elektronikartikel angeboten. Auf die Vorkasse der Käufer hin kam jedoch keine Lieferung. Der Schaden belief sich auf rund 500 000 Euro. Gleichzeitig hinterzogen die Männer damit in größerem Umfang Umsatzsteuer. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare