Ursachensuche nach Tod von Waldarbeiter läuft

  • vonDPA
    schließen

Lorch- Die Ursache eines tödlichen Unglücks in einem Waldstück im Rheingau-Taunus-Kreis ist weiterhin nicht geklärt. "Die Ermittlungen laufen", sagte eine Polizeisprecherin in Wiesbaden am Montag. Wann das Ergebnis vorliege, sei noch unklar. Laut Zeugenaussagen habe der verunglückte Waldarbeiter unter einem großen Ast gelegen. Es sei möglich, dass er von dem herunterfallenden Ast getroffen worden sei. Der Arbeiter war nach dem Orkantief "Sabine" im Wald bei Lorch-Wollmerschied mit Aufräumarbeiten beschäftigt gewesen. Ein Jagdpächter fand ihn nahe eines Waldwegs. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare