Unfall forderte eine Tote und fünf Schwerverletzte

Eschenburg (dpa/pm). Eine 21-jährige Frau ist am Samstagabend bei einem Unfall in der Gemeinde Eschenburg ums Leben gekommen. Fünf weitere Personen wurden bei dem Zusammenstoß zweier Autos auf der Bundesstraße 253 schwer verletzt.

Eschenburg (dpa/pm). Eine 21 Jahre alte Frau aus Breidenbach ist am Samstagabend bei einem Unfall in der Gemeinde Eschenburg (Lahn-Dill-Kreis) ums Leben gekommen. Fünf weitere Personen wurden bei dem Zusammenstoß zweier Autos auf der Bundesstraße 253 schwer verletzt.

Der 22-jährige Autofahrer aus Breidenbach war gegen 23 Uhr zwischen Simmersbach und Oberdieten aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn gekommen. Die 21-jährige Beifahrerin - seine Ehefrau - kam bei dem Unfall ums Leben; der Pkw-Fahrer selbst wurde schwer verletzt. Beide Personen mussten von Einsatzkräften der Feuerwehr aus dem Wagen geschnitten werden.

Im Fahrzeug des 55-Jährigen aus Eschenburg befanden sich noch drei weitere Mitfahrer. Alle Personen in diesem Fahrzeug wurden ebenfalls schwer verletzt. Die Unfallstelle war für die Zeit der Unfallermittlungen bis gegen 4.30 Uhr voll gesperrt. Die verletzten Fahrzeuginsassen wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Ein Vertreter der zuständigen Staatsanwaltschaft sowie ein Unfallsachverständiger waren ebenfalls in der Nacht noch an der Unfallstelle. Der Gesamtsachschaden wird von der Polizei mit rund 22 000 Euro angegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare