Unfall auf A4 mit drei Verletzten

Bad Hersfeld - Bei einem Autounfall auf der Autobahn 4 zwischen Bad Hersfeld und dem Autobahndreieck Kirchheim sind drei Menschen leicht verletzt worden. Ein Lastwagen habe am Dienstagabend einen weiteren Lkw überholt und sei dabei teils auf die dritte Fahrspur geraten, teilte die Polizei mit. Ein 25-jähriger Autofahrer wich nach links aus, verlor die Kontrolle und kollidierte mit der Betonschutzwand.

Danach stieß sein Auto mit einem anderen Wagen zusammen, in dem sich zwei Männer befanden. Zwei weitere Autos wurden beschädigt. Der Lkw-Fahrer der den Unfall verursacht hatte, fuhr einfach davon. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 60 000 Euro. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare