Trotz Rad-Booms kein Anstieg der Diebstähle

  • vonDPA
    schließen

Wiesbaden- Die durch die Corona-Pandemie befeuerte Nachfrage nach Fahrrädern hat offenbar bisher nicht zu mehr Diebstählen geführt. Man habe keinen Anstieg von Fahrraddiebstählen in Hessen in den vergangenen Monaten beobachtet, sagte ein Sprecher des Hessischen Landeskriminalamtes (LKA) auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur: "Der derzeitige Trend ist, dass die Fallzahlen im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Vorjahr sogar minimal rückläufig sind." dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare