Traktorfahrer tödlich verunglückt

Herbstein (dpa). Ein 73 Jahre alter Traktorfahrer ist in einem Hochwasser führenden Bach in Stockhausen ums Leben gekommen.

Herbstein (dpa). Ein 73 Jahre alter Traktorfahrer ist in einem Hochwasser führenden Bach in Stockhausen ums Leben gekommen. Wie die Polizei Fulda mitteilte, war der Mann am Mittwochabend an einer Furt in das Wasser gefahren. Er wollte vermutlich die verdreckten Reifen des Traktors säubern. Dabei wurde ihm der durch Schmelzwasser und Regen zu einer Breite von zehn Metern angewachsene Bach zum Verhängnis. Angehörige hatten den Mann als vermisst gemeldet. Rettungskräfte fanden zunächst nur den Traktor. Die Suche nach dem 73-Jährigen war in der Nacht abgebrochen worden. Am Donnerstagmorgen entdeckten Feuerwehrleute die Leiche des Mannes etwa fünf Kilometer von der Unfallstelle entfernt in einem Wehr, wie die Polizei am Freitag berichtete.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare