Taxiservice für mehr Schutz

  • vonDPA
    schließen

Marburg - Ein neues Senioren-Anrufsammeltaxi in Marburg findet Anklang: Im Schnitt zehn Personen fahren täglich mit, wie die Stadtwerke am Freitag mitteilten. Am 4. Januar hatte die Stadt das Angebot für Menschen ab 65 Jahren eingeführt. Da Ältere als Corona-Risikogruppe gelten, soll ihnen mit dem Fahrservice ein besserer Schutz vor einer Infektion geboten werden, wenn sie etwa Besorgungen erledigen müssen. Das Sammeltaxi bedient auch die Außenstadtteile. Wer den Service bestellt, kann sich auf den Buslinien von Haltestelle zu Haltestelle bringen lassen. Die Taxis sind montags bis freitags zwischen 8 und 18 Uhr im Einsatz. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare