1. Gießener Allgemeine
  2. Hessen

Susanna-Mörder auch wegen Vergewaltigung verurteilt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Wiesbaden (AFP). Im zweiten Prozess wegen der Vergewaltigung einer Elfjährigen ist der wegen Mordes an der 14-jährigen Schülerin Susanna F. aus Mainz verurteilte 22-jährige Ali B. zu sieben Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Die Kammer entschied am Donnerstag zudem, die Anordnung der Sicherungsverwahrung nach dem Ende der Haftzeit vorzubehalten. Mitangeklagt vor dem Wiesbadener Landgericht war der minderjährige Mansoor Q., der zu vier Jahren und sechs Monaten Jugendhaft verurteilt wurde.

Mit dem Urteil folgte die Kammer den Forderungen der Staatsanwaltschaft und der Nebenklage, die beide in ihren Plädoyers siebeneinhalb Jahre Haft und die Vorbehaltung der Sicherungsverwahrung nach der Haftzeit für B. gefordert hatten, wie Nebenklageanwältin Barbara Sauer-Kopic sagte. Sowohl Staatsanwaltschaft als auch Nebenklage hatten demnach auch vier Jahre und sechs Monate Haft für Q. gefordert. Seit März war gegen B. und den mindestens 14 Jahre alten Q. vor der Jugendschutzkammer verhandelt worden.

Auch interessant

Kommentare