Im Streit um Einkaufswagen Mann überfahren

  • vonDPA
    schließen

Schöneck- Ein Streit um einen Einkaufswagen ist in Schöneck so eskaliert, dass die Polizei nun wegen versuchten Totschlags ermittelt. Ein 27-jähriger Türke habe versucht, seinen Kontrahenten mit dem Auto zu überfahren, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Der 41-Jährige wurde über das Dach geschleudert, er brach sich mehrere Knochen und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Laut den ersten Erkenntnissen soll der mutmaßliche Täter zudem ausgestiegen sein und auf ihn eingetreten haben. Zuvor waren die beiden am Samstagabend in einem Einkaufsmarkt im Schönecker Ortsteil Kilianstädten (Main-Kinzig-Kreis) darüber in Streit geraten, wem ein Einkaufswagens gehöre. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare