Strafe für rasante Fahrt zur Klinik

  • vonDPA
    schließen

Frankfurt- Auch wer wegen einer blutenden Fingerverletzung in eine Klinik fährt, muss sich laut einem Ge- richtsurteil an bestehende Geschwindigkeitsbeschränkungen halten. Das Amtsgericht Frankfurt hat nach eigenen Angaben eine Strafe gegen einen Autofahrer verhängt, der auf dem Weg ins Krankenhaus mit 80 statt der erlaubten 30 km/h geblitzt wurde. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare