Stallpflicht im Kreis Groß-Gerau

  • vonDPA
    schließen

Groß-Gerau- Nach ersten Funden an Geflügelpest verendeter Schwäne in Hessen hat der Kreis Groß-Gerau die sogenannte Aufstallung verfügt. Als erster Kreis landesweit habe man alle gewerblichen und privaten Tierhalter angewiesen, Geflügel in Ställen oder besonders geschützten Vorrichtungen unterzubringen, teilte der Kreis mit. Die toten Höckerschwäne waren in einem Schutzgebiet in Freiensteinau im Vogelsbergkreis entdeckt worden. Zwar sei im Kreis das Grippevirus noch nicht bei Vögeln nachgewiesen worden. Allerdings könne man derzeit die ersten Zugvögel beobachten, die aus Ausbruchsregionen kommen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare