SPD: Bei Schulen umsteuern

  • vonDPA
    schließen

Wiesbaden - Der Unterricht an Hessens Schulen sollte nach Ansicht der SPD-Landtagsfraktion anders organisiert werden. Die Aufhebung der Präsenzpflicht sei das »denkbar schlechteste Modell«, kritisierte der bildungspolitische Sprecher Christoph Degen gestern. Damit gehe Steuerung verloren. Degen wiederholte die SPD-Forderung nach einem fest strukturierten Wechselunterricht, damit in den Schulen der Abstand eingehalten werden könne. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare