Software-Update schränkt U-Bahn-Verkehr ein

  • schließen

Frankfurt (dpa/lhe). In zwei Nächten Anfang Februar wird wegen eines Software-Updates der U-Bahn-Verkehr in Frankfurt eingeschränkt. In der Nacht vom 5. auf 6. Februar sowie vom 6. auf 7. Februar fahren die Bahnen nur bis kurz vor Mitternacht, wie die Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) am Donnerstag mitteilte. Der U-Bahn-Betrieb werde zwischen 23.30 und drei Uhr unterbrochen, um Software in der neuen Leitstelle der VGF anzupassen. Als Ersatz fahren die Nachtbuslinien n1, n2, n3, n4 und n5 von Mitternacht an und in dichterem Takt.

Frankfurt (dpa/lhe). In zwei Nächten Anfang Februar wird wegen eines Software-Updates der U-Bahn-Verkehr in Frankfurt eingeschränkt. In der Nacht vom 5. auf 6. Februar sowie vom 6. auf 7. Februar fahren die Bahnen nur bis kurz vor Mitternacht, wie die Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) am Donnerstag mitteilte. Der U-Bahn-Betrieb werde zwischen 23.30 und drei Uhr unterbrochen, um Software in der neuen Leitstelle der VGF anzupassen. Als Ersatz fahren die Nachtbuslinien n1, n2, n3, n4 und n5 von Mitternacht an und in dichterem Takt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare