Sesshafte Wölfin in hessischer Rhön

Wiesbaden - Auch in der hessischen Rhön gilt nun eine Wölfin als sesshaft. Die Fähe sei seit 2019 wiederholt, aber nur wenige Male in der Rhön nachgewiesen worden, teilte das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie gestern in Wiesbaden mit. Bisher sei die Wölfin nur in Thüringen als sesshaft eingestuft gewesen, doch habe sie nachweislich mindestens zweimal die Landesgrenzen passiert, nämlich zwischen Hessen und Thüringen sowie die Grenze zu Bayern.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare