Sechsjähriger fährt Vierjährigen mit dem Quad an

  • vonDPA
    schließen

Herborn- Ein Sechsjähriger am Lenker eines Quads hat seinen Spielkameraden angefahren - der laut Polizei "jede Menge Schutzengel" hatte. Der Vierjährige habe bei dem Unfall am Sonntag in Herborn keine schwerwiegenden Verletzungen erlitten, teilten die Beamten am Montag mit. Die Eltern hatten den Sechsjährigen demnach mit dem vierrädrigen Geländefahrzeug auf einem Feld allein seine Runden drehen lassen. Plötzlich sei ihm der Vierjährige in den Weg gelaufen. Der Junge am Lenker sei nicht in der Lage gewesen, auszuweichen.

Nun wird geprüft, ob sich der Vater des Sechsjährigen wegen Verkehrsrechtsverstößen verantworten muss. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare