Schutz vorm Wolf

  • vonDPA
    schließen

Wetzlar- Mit dem neuen Wolfsmanagementplan für Hessen sollen Weidetierhalter mit zusätzlichem Geld vom Land beim Schutz ihrer Herden unterstützt werden. Darüber hinaus sollen Entschädigungen bei Wolfsrissen künftig schneller abgewickelt werden, teilte Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) am Freitag in Wetzlar mit.

Sie hatte sich in der Naturschutz-Akademie mit Vertretern von Verbänden der Weidetierhalter, aus dem Naturschutz, der Landwirtschaft und der Jagd getroffen, um über den neuen Wolfsmanagementplan zu sprechen. Wie genau die Unterstützung beim Herdenschutz aufgestockt werden soll sei Thema eines weiteren Gesprächs mit Weidetierhaltern im September, erklärte das Ministerium. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare