Schdreffeler

  • Burkhard Bräuning
    vonBurkhard Bräuning
    schließen

Eas eas schu e poar Doag her, do kom aus Labach e Schreiwe vo eam Mann zou der Geschicht mett dem Mundartkrum häi. Der moocht prima Virschläg, wäi mehr die Weader ach annerscht schreiwe kennt. No ja, das hott mich gefreut, ower wann aich etz ea poar Leu o ean Desch hoan deet (was jo schu wäje deem Corona nitt gitt, dann det jeder den selwe Text innerschiedlich schreiwe. So eas das halt, das Platt. Ower hee hat aach a poar dolle Weader ean Platt offgeschrewe, däi will aich auch nitt vierenthale. Aich danke häi schu emo dem Herrn Braunroth fier e poar boarwoarisch schiene Weader. Also, do hu mer: Haagowen, Halbgoare, Flääschgrobbe, Owerläwe. Ean dann komme se, moi zwä Lieblingsweader: Schdrombfirwes ean Schdreffeler. Wesst ihr, was ean Schdreffeler eas? Joa? No dann schreibt mer doch ea Emeil o däi Oschreft:

b.braeuning@mdv-online.de

Wer die schinsd Beschreiwing scheckt, der gritt ean wonnerschiene Chreastdoagsfilm. Ganz nau! Nitt benotzt. Ean etz wünsch aich auch all ean schiene dreadde Advent. Bis dann emo!

Auen Kutschersch Burkhard

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare