Schaden nach Scheunenbrand

Taunusstein - In Taunusstein ist bei dem Brand einer Scheune am Donnerstag nach ersten Schätzungen ein Schaden von etwa 50 000 Euro entstanden. Da die Feuerwehr auf dem Feld zwischen den Stadtteilen Orlen und Wehen keinen Zugang zu Löschwasser hatte, konnten die Einsatzkräfte die Scheune nur kontrolliert abbrennen lassen, wie die Polizei in Bad Schwalbach mitteilte.

Das Feuer sei gegen Mitternacht gemeldet worden. In der Scheune seien Heu als Tierfutter sowie ein landwirtschaftliches Nutzfahrzeug untergebracht gewesen. Verletzt wurde bei dem Brand demnach niemand. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare