Säumige Hessen

  • vonRedaktion
    schließen

Frankfurt - Fast zwölf Prozent der Unternehmen in Hessen bezahlen einer Auswertung der Wirtschaftsauskunft Crifbürgel zufolge Rechnungen nicht pünktlich oder gar nicht. Mit 11,7 Prozent lag die Quote im Dezember über dem Bundesdurchschnitt (10,5 Prozent). Im Januar waren es in Hessen noch 14,6 Prozent. Durchschnittlich lag der Zahlungsverzug der säumigen Unternehmen in Hessen im Dezember bei 31,4 Tagen. Bundesweit habe dieser Wert mit 35,5 Tagen im Dezember einen neuen Höchstwert in 2020 erreicht. Am besten laufe es in Thüringen. Dort wird mit 19,6 Tagen Verspätung gezahlt. DPA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare